Sr. Iris spricht Sr. Iris spricht Sr. Iris spricht
 



 Fachbereiche 

 > Musik
 > Bildende Kunst
 > Textiles Werken
 > Sport 
 > Geschichte
 > Gemeinschafts-  
    kunde
 > Religion
 > Deutsch
 > Englisch
 > Französisch
 > Italienisch
 > Latein
 > Mathematik
 > Basismedienkurs
 > Geographie
 > Wirtschaft
 > Biologie
 > Chemie
 > Physik
 > BNT
 > NwT
 > IMP
 > Astronomie




 


 

Astronomie

Vollmond Uhrglasnebel Pferdekopfnebel


Ist der Nachthimmel wolkenlos, so können wir auch als Stadtbwohner mit bloßem Auge hunderte von Sternen, die fünf uns nächsten Planeten unseres Sonnensystem, den Mond und auch hin und wieder Sternschnuppen oder die langsam gleitenden Lichtpunkte der Satelliten beobachten. Abseits der lichtdurchfluteten Siedlungen offenbart sich unsere Milchstraße in ihrer funkelnden Pracht.

Die Faszination für das Weltall, die unvorstellbare Größe des Raumes und für die Schöpfung in der wir leben, lässt uns viele Fragen stellen. Im Astronomieunterricht befassen wir uns mit der Beobachtung des Himmels und der Orientierung mithilfe der Sternbilder, aber auch mit dem Aufbau des Universums, mit Galaxien, mit planetarischen Nebeln, dem Werden und Vergehen der Sterne, mit ihrer Klassifizierung, mit den Planeten und unserer Sonne und anderen Objekten unseres Sonnensystems. Begriffe wie Hertzsprung-Russel-Diagramm, Gravitationsfelder, der Relativitätsbegriff, Raumzeit, Schwarzschild-Radius, Hubble-Zahl, kosmische Hintergrundstrahlung, dunkle Materie sind für unsere Schülerinnen am Ende des Kurses keine Unbekannten mehr.
Astronomiesches Handwerkszeug wie dem Umgang mit Sternenkarten, Katalogen und natürlich Ferngläsern und Lichtteleskopen darf selbstverständlich nicht fehlen.

Unsere Schülerinnen können Astronomie in der Kursstufe belegen.

(Eveline Kolatschek)

Orionnebel Saturn Wirlpoolgalaxie

 

 

 

  [Gästebuch]   [Kontakt]    [Impressum]   [Datenschutz]   [zurück zu Startseite