Sr. Iris spricht Sr. Iris spricht Sr. Iris spricht
 

 Fachbereiche 

 > Musik
 > Bildende Kunst
 > Textiles Werken
 > Sport 
 > Geschichte
 > Gemeinschafts-  
    kunde
 > Religion
 > Deutsch
 > Englisch
 > Französisch
 > Italienisch
 > Latein
 > Mathematik
 > Basismedienkurs
 > Geographie
 > Wirtschaft
 > Biologie
 > Chemie
 > Physik
 > BNT
 > NwT
 > IMP
 > Astronomie





 

IMP

IMP ist ein vierstündiges Profilfach, das in den Klassen 8 - 10, alternativ zu NwT angeboten wird. Die Abkürzung IMP steht für die Fächerkombination aus Informatik, Mathematik und Physik. IMP ermöglicht es, Schülerinnen und Schülern im Anschluss an den Aufbaukurs Informatik in Klasse 7, sich vertieft mit Inhalten der Informatik, Mathematik und Physik auseinanderzusetzen.

In den drei Schuljahren setzen sich die Schülerinnen u.a. mit Methoden der Verschlüsselung von Daten auseinander. Die dafür notwendigen mathematischen Grundlagen über Aussagenlogik und Graphen werden im Mathematikunterricht behandelt. Im Physikunterricht werden die physikalischen Grundlagen der Informationsverarbeitung und Informationsübertragung erarbeitet. In der gymnasialen Oberstufe können die Schülerinnen und Schüler dann durch eine entsprechende Schwerpunktsetzung bei der Kurswahl im MINT-Bereich an IMP anknüpfen.

Mehr Informationen zu konkreten Inhalten des Fächerverbundes NWT finden Sie unter:
http://www.bildungsplaene-bw.de/,Lde/LS/BP2016BW/ALLG/GYM/IMP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  [Gästebuch]   [Kontakt]    [Impressum]   [Datenschutz]   [zurück zu Startseite