Sr. Iris spricht Sr. Iris spricht Sr. Iris spricht

                                               

 

 Schülerinnen-
 seiten

> Weihnachtsaktion
> Nikolausaktion
>
Pink Day
> Osteraktion
> Lolliaktion
> Rote Hand
> SMV
> Filmabend
> Lesenacht
> Schuldisco
> Girlscampus
> Schulsanitätsdienst
> Agnesfrühstück
> Schülerladen
> Jahrbücher
> Alumni
> Termine





Mädchen helfen Mädchen

- jede kann zur Schule gehen

Das Problem

In Südafrika fehlen die Mädchen ab einem gewissen Alter mindestens eine Woche pro Monat in der Schule. Das ist fast ¼ der Schulzeit. Der Grund: sie bekommen ihre Periode und Hygieneartikel sind im Township unerschwinglich. Deshalb sind sie in dieser Zeit ans Haus gebunden. Der Unterrichtsstoff ist dann jedes Mal mühsam aufzuholen, Unterstützung gibt es kaum.

So leicht kann man helfen.

Wir haben dieses Jahr beim Weihnachtsbazar auf dieses Problem hingewiesen. Dazu zeigten wir einen kurzen Clip über ein Mädchen aus einem Township. Einen Teil des Erlöses des Weihnachtsbazars haben wir nun über Frau Schelling vom Lions Club direkt zu der Schule in dem Township übermitteln. Dadurch erhielten die Schülerinnen der dortigen Schule 21.580 Binden. So können nun ca. 180 Mädchen für ein Jahr ohne monatliche Unterbrechung zur Schule gehen.

(Sr. Ina Franziska für die SMV)

 

 

  [Gästebuch]   [Kontakt]    [Impressum]   [Datenschutz]   [zurück zu Startseite